,

Ehrungen Fußballer

Die DJK Stopfenheim hat im Rahmen ihres Kirchweih-Heimspiels Ehrungen für verdiente Spieler durchgeführt. Mehr als 650 Spiele hat inzwischen Robert Renner auf dem Buckel. Der Defensivspieler ist noch immer in der ersten Mannschaft aktiv und war lange Jahre auch Kapitän. Für über 550 Spiele wurde Dominik Wagner geehrt, der nach wie vor parat steht, wenn Not am Mann ist und einst Stütze zu erfolgreichen Bezirksliga-Zeiten der DJK war. Darüber hinaus wurden Sven Pihale (für 400 Spiele), Sebastian Pfahler und Ludwig Landendinger (300) sowie Marco Benzinger, Johannes Börlein, Michael Hackenberg, Dominik Monatzetter und Stefan Seitz (250) geehrt. Auf jeweils mehr als 200 Spiele bringen es Kevin Berns, Martin Danner, Benedikt Schlund, Christian Schlund, Sebastian Schmidtlein und Andreas Sichert. Für 150 bzw. 100 Spiele ausgezeichnet wurden Uli Keil, Denny Kehrstephan, Florian Krapp, Simon Lemmermeier, Florian Schlund, Thomas Schotterer, Dominik Wachter, Julian Wachter, Michael Wachter.

,

Kirchweih Stopfenheim 2017